G e d i c h t e - W e l t

Die Farbe der Bytes

Nach unten

Die Farbe der Bytes

Beitrag von Sine Nomine am Mo 20 Mai 2013, 04:47

Im Hause der Zahl,
kreuzt sich das Wort,
mit seiner Kopie,
um zu überleben.

Gegen Digitales
und Zeitverwandtes,
mit höchstem Drang,
zur Kategorisierung

der Definitionen,
die einstmal
nur Definitionen
der Kategorien waren.
avatar
Sine Nomine
Volontär

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Pit Bull am Di 21 Mai 2013, 17:54

Hallo Sine Nomine!

Dein Gedicht gibt mir Rätsel auf. Worum geht es eigentlich? Rolling Eyes

Es ist aber interessant gestrickt, klingt fast ein wenig philosophisch.

VG Pitti

avatar
Pit Bull
Elite

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 23.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Erin Tyson am Di 21 Mai 2013, 19:17

Huhu Sine, ist es ein Rätsel? Könnte es sich um Spiegelung handeln Question

jocolor
Gruß E.T.

avatar
Erin Tyson
Virtuose

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 22.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Sine Nomine am Di 21 Mai 2013, 23:36

Die Philosophie der Spiegelung versucht hier zwischen Original und Kopie den entscheidenden Unterschied zu verwischen, um sich von überholten Begriffen zu lösen. Ist das mit den Definitionen und Kategorien ausreichend oder fällt euch noch mehr dazu ein?

MFG
avatar
Sine Nomine
Volontär

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Pit Bull am Mi 22 Mai 2013, 04:03

Sine Nomine schrieb:
Gegen Digitales
und Zeitverwandtes,
mit höchstem Drang,
zur Kategorisierung

der Definitionen,
die einstmal
nur Definitionen
der Kategorien waren.

Hier könnte man die Spiegelung vermuten.

Was eine Definition und eine Kategorie ist, ist mir im Einzelnen durchaus klar.
In der Kombi jedoch bin ich a bissle begriffstutzig.

Hilf mir mal auf die Sprünge bounce

VG Pitti
avatar
Pit Bull
Elite

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 23.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Sine Nomine am Mi 22 Mai 2013, 06:43

Je weiter man sich vom Ursprung entfernt mit jeder Art der Kunst destoweniger is das einzelne Werk eine Definition, und so liegt zwischen Kopie und Original nur noch ein gewisser Blickwinkel der von Kategorien gefärbt ist, die nichts damit zu tun haben worum es in dem Kunstwerk geht. Meine Meinung.

LG RS
avatar
Sine Nomine
Volontär

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Farbe der Bytes

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten