G e d i c h t e - W e l t

Der Countertenor

Nach unten

Der Countertenor

Beitrag von Pit Bull am Do 23 Mai 2013, 06:47

Er hob zu hellem Singen an
mit überirdischem Falsett.
Das Publikum schwieg vor Staunen,
lauschte atemlos dem Gesang.

Bald zog er sämtliche Register,
brillierte in ihren Nuancen.
Sein Klangkörper begann zu schwingen
zu ekstatischen Partituren.

So sang er heraus aus vollster Brust,
ornamentierte sein Tremolo ,
wechselte in das Doloroso,
das weich im Mistico gipfelte.

Begeisterung auf allen Rängen.
Da capo riefen die Experten.
Dankend verneigte sich der Tenor
und verschwand im Dunkel der Bühne.
avatar
Pit Bull
Elite

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 23.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Gast am Mo 27 Mai 2013, 17:16

hi bulli, dieses gedicht erscheint für dich etwas ungewöhnlich,etwas "holperig", unmelodisch. Liegt es an der metrik ? Kannst du etwas daran noch ändern, ohne das wesentliche des themas zu zerstören ?.LG Seneca

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Pit Bull am Mo 27 Mai 2013, 17:43

seneca schrieb:hi bulli, dieses gedicht erscheint für dich etwas ungewöhnlich,etwas "holperig", unmelodisch. Liegt es an der metrik ?

Das liegt in erster Linie daran, dass der Text völlig ungereimt ist. Es ist praktisch ein Fließtext, den ich in Strophen aufteilt habe.
Auf regelmäßige Verslängen habe ich jedoch geachtet.

Was die Metrik betrifft, ist der Text hauptsächlich jambisch, fällt aber nicht weiter auf.

seneca schrieb:Kannst du etwas daran noch ändern, ohne das wesentliche des themas zu zerstören ?.LG Seneca

Dem Grunde nach ja, auf jeden Fall.

VG Pitti
avatar
Pit Bull
Elite

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 23.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Gast am Mo 27 Mai 2013, 18:23

hi bulli, danke für die antwort. m.m. nach geht bei dem fließtext die für deine gedichte typische brillianz / eleganz verloren - oder ?lg, seneca

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Zwilling am Di 28 Mai 2013, 22:26

Erinnert mich an den Film "Farinelli", den ich mehrmals gesehen habe.
Nicht nur der überirdischen Altus-Stimme wegen.

Mir gefällt Deine Beschreibung sehr, sie lebt und bebt.
avatar
Zwilling
Elite

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 29.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Pit Bull am Do 30 Mai 2013, 20:32

Zwilling schrieb:Mir gefällt Deine Beschreibung sehr, sie lebt und bebt.

Hab Dank.

VG Pitti
avatar
Pit Bull
Elite

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 23.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Countertenor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten